Rodena ePapers > heraldik-stammtisch.rodena.de RODENA Heraldik Stammtisch
heimatkunde.rodena.de . RODĒNA Heimatkundeverein Roden e.V. - Lebendige Rodener Heimatforschung Roden - Heraldik - Stammtisch - Lebendige Rodener Heimatkunde
 
 
     
Startseite

 

Ältere Einträge in der Wappenrolle

Schildformen

 

Wappen Gergen, Ralf

Wappen Osbild, Werner

Wappen Schmolenzky, Walter


Heraldik

Liste heraldischer Begriffe

Wappen

Wappenbanner

Wappenbesserung

Kirchliche Heraldik

Rodena komplett

 

Wappenbanner

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Bild anzeigen
Wappenbanner in der St Giles Cathedral, Edinburgh

In der Flaggenkunde wird als Wappenbanner (englisch: Banner of the arms, Heraldic banners; Abkürzung: BoA) ein meist quadratisches Tuch (später auch rechteckig) mit einem Wappenbild bezeichnet, also die rechteckige Darstellung eines Wappens auf einem Tuch.

Inhaltsverzeichnis

  • 1 Entwicklung
  • 2 Galerie
  • 3 Siehe auch
  • 4 Einzelnachweise
  • 5 Weblinks

Entwicklung

Wappenbanner sind eine der ursprünglichsten Formen von Flaggen. Erstmals wurden sie durch Adlige im Mittelalter verwendet. Daraus entstanden zum Beispiel die ersten Nationalflaggen Portugals und Spaniens. Heute finden sich Wappenbanner als Göschs bei verschiedenen Seestreitkräften, den Fahnen der Schweizer Kantone, Gemeindeflaggen und Amtsflaggen von Staats- und Regierungschefs. Nur fünf Nationalflaggen kann man heute noch als Wappenbanner bezeichnen: Jene der Schweiz, von Kiribati, Malta, des Kosovo und von Namibia.

Galerie

Siehe auch

  • Banner
  • Blutfahne
  • Gonfanon
  • Pennon
  • Standarte

Einzelnachweise

  1. Flags of the World - Frequently Asked Questions - Part 1
  2. Bundesverwaltung, Bevölkerungsschutz der Schweizerischen Eidgenossenschaft: Vexillologie (Fahnen II) - Fachbegriffe (Memento vom 6. August 2010 im Internet Archive) (PDF; 943 kB)

Weblinks

Bild anzeigen Commons: Wappenbanner – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

 


Dieser Text stammt aus der Wikipedia. Bitte bearbeiten Sie ihn dort, damit die Änderungen allen zu Gute kommen. Danke.

Zum Bearbeiten öffnen | Versionsgeschichte des Artikels | Lizenzbestimmungen der Wikipedia

 

 

   
     
     
Hinweis:  
Bildmaterial aus der Zeit des 3. Reiches: Wir versicheren, dass die von uns angebotenen zeitgeschichtlichen Photographien und Texte aus der Zeit von 1933 bis 1945 nur zu Zwecken der staatsbürgerlichen Aufklärung, der Abwehr verfassungswidriger und verfassungsfeindlicher Bestrebungen, der wissenschaftlichen und kunsthistorischen Forschung, der Aufklärung oder Berichterstattung über die Vorgänge des Zeitgeschehens angeboten werden, gem. Paragraph 86 und 86a StGB.
     
     
Besuchen Sie auch:  

Heimatforschung Roden auf heimatforschung.rodena.de

Heimatkunde Roden - Bereich Biologie auf heimatkunde.rodena.de

Saarlautern 2 - das Spezialportal im Bereich historische Heimatkunde Roden auf saarlautern2.rodena.de

RODENA Ferienkurse in Roden

     
Partnersite(s)   museum. academia wadegotia
     
     
Statistik   50401 Seitenaufrufe seit dem seit dem 6. September 2009
     
    Bitte beachten Sie, dass alle Texte unter der erweiterten AWDL publiziert wurden. Sollten Sie Fragen dazu haben, wenden Sie sich bitte per E-Mail an die Redaktion.